Weihnachtskonzert

Vom 2. Advent bis zum 3. Advent fand in der Kirche Dölzig eine Krippen- und Pyramidenausstellung statt. Auch die Schüler der Grundschule Dölzig stellten dafür im Ethikunterricht verschiedene Krippen her und stellten diese mit aus. Als Abschluss dieser Ausstellung organisierte die Schulleiterin Frau Engelke gemeinsam mit ihrem Schulchor ein Weihnachtskonzert.

Um 17 Uhr begann das Konzert in einer prall gefüllten Kirche mit einigen Grußworten der Pfarrerin Frau Schmidt. Neben vielen bekannten Weihnachtsliedern gesungen vom Schulchor gab es auch ein Erwachsenenterzett und Solisten. Marie spielte ein Lied auf ihrem Akkordeon vor und Giulia sang dazu. Auch die Mädchen der 4. Klasse sangen drei Lieder allein.

Zum Abschluss sprach Frau Schmidt ein Gebet und alle großen und kleinen Künstler sangen gemeinsam mit allen Gästen begleitet von Sebastian Gatzka am Keyboard „Oh du fröhliche“.

Es war eine besinnliche und weihnachtliche Veranstaltung, die bei allen Gästen sehr begeisterte Worte fand und die Kinder stolz machte.

  • Konzert-1
  • Konzert-2
  • Konzert-3
  • Konzert-4
  • Konzert-5
  • Konzert-6