Klassenfahrt nach Schneeberg

Am Dienstag, dem 28.5.2013 fuhren alle Kinder der Klasse 3 und 4 unserer Schule auf Klassenfahrt. Unser Reiseziel war das KiEZ Schneeberg im Erzgebirge. Die Aufregung war bei allen zu merken, so gab es im Bus viel zu besprechen und die Fahrzeit von 2 Stunden ging schnell vorbei.

Im KiEZ gab es viele Häuser. Wir wohnten im Münz-Haus in der 2. Etage und Klasse 4 in der 1. Etage. Nach unserer Ankunft wurden die 6-Bettzimmer aufgeteilt.

Bald erkundeten wir das Gelände. Es gab tolle Spielplätze und einen Kletterwald. Im Filzteich konnten wir zwar nicht baden, wir entdeckten aber dort eine Menge Kaulquappen und versuchten sie zu fangen.

Am ersten Nachmittag sind wir nach Schneeberg zum Museum für bergmännische Volkskunst gewandert. Dort hatten wir eine Führung. Wir konnten Bergwerke von innen aussehen und haben erfahren, wie schwer es die Bergleute früher hatten.

Am Abend haben sich alle, die Fußball spielen wollten, am Kunstrasenplatz getroffen. Wir wählten 2 gemischte Mannschaften und es stand am Ende 4:2. Es hat uns viel Spaß gemacht.

Am Mittwoch waren wir zu Besuch im Bergwerk „St. Anna“. Mit Kleinbussen fuhren wir nach Zschorlau. Wir wurden wie Bergleute eingekleidet, erst danach gingen wir in das mittelalterliche Bergwerk hinein. Wir liefen durch Pfützen und es tropfte von oben. Auf einmal wurde der Gang schräg und sehr eng. Nach 150 m waren wir 70m unter Tage. Der Führer erklärte genau, wie die Männer und auch Jungen hier arbeiten mussten. Wir sahen auch Kristalle und besonderes Gestein. Beim Aufstieg kletterten wir über schmale Eisenleitern viele Meter nach oben. Alle waren sich einig, das war ein aufregendes und tolles Erlebnis.

Am Donnerstag war im KiEZ „Kinderjahrmarkt“. Leider regnete es ganz doll. Wir konnten Zinnfiguren gießen, Billard spielen, Angeln, Kühe melken, Kraft messen, tanzen, basteln, mit der Pferdekutsche fahren und noch mehr. Es gab auch eine Show mit einem berühmten Schäferhund, der rechnen konnte. Zum Mittag gab es an der „Nudelbar“ eine leckere Auswahl. Zuckerwatte, Eis und „Glitzersteine“ haben wir uns von unserem Taschengeld gekauft.

Abends gab es nochmal Spiel und Spaß. Im Diskozimmer wurde zu lauter und flotter Musik getanzt, ein Tischtennisturnier wurde gespielt und im Spieleraum war es auch lustig.

Freitag früh haben wir unsere Zimmer aufgeräumt, Betten abgezogen und Koffer gepackt. Wir sind zum Speisesaal gegangen und haben gefrühstückt. Wir warteten dann auf unseren Bus. Auf der Heimreise waren einige müde, die meisten freuten sich aber schon auf zu Hause.

Die Kinder der Klasse 3

  • klassenfahrt-01
  • klassenfahrt-02
  • klassenfahrt-03
  • klassenfahrt-04
  • klassenfahrt-05
  • klassenfahrt-06
  • klassenfahrt-07
  • klassenfahrt-08
  • klassenfahrt-09
  • klassenfahrt-10
  • klassenfahrt-11
  • klassenfahrt-12